Archiv der Kategorie Medien

Jedem seine Blase – und eine Nadel zum Zerplatzen

Der Deutschlandfunk war heute live auf der Bildungsfachmesse Didacta. Hier geht es um Themen wie Qualität von Bildung, Unterricht an Schulen und aktuell eben auch Digitales – und wieder einmal zweifle ich daran, dass Lehrer Onlinekompetenz auf aktuellem und hochwertigem … Weiterlesen

15. Februar 2017 von Britta Freith
Kategorien: Journalismus, Medien, Online, Stilkritik | 4 Kommentare

Snapchat: Weil ich’s mag!

Das erste Mal hörte ich von Snapchat kurz nach dem Start, also vor gut 4 Jahren. Ich habe die Idee sofort geliebt: Man macht ein Foto und verschickt es an einen ausgewählten Kreis von Menschen. Nachdem sie es angeguckt haben, … Weiterlesen

09. Juni 2016 von Britta Freith
Kategorien: Arbeitsalltag, Garten, Lernen, Medien, Podcast | 2 Kommentare

Die Irren aus dem Freizeitpark

Es ist halb 12 Uhr nachts. Ich sitze mit einer anderen Freiwilligen am Telefon und bespreche E-Mails. Unser Problem: In drei Tagen wollen ungefähr 40 Schüler in der lokalen Kleiderkammer mithelfen. Die Hamburger Schulen haben nämlich Projektwochen, da hatten ungefähr alle Lehrer Hamburgs … Weiterlesen

14. September 2015 von Britta Freith
Kategorien: Flüchtlinge, Medien, Ohlstedt, Stilkritik | 3 Kommentare

Was BRAVO mit Brüsten macht, hat noch keiner gesehen – oder?

Kennt ihr schon die Brustgalerie von Bravo? Gerade gab es eine Riesenwelle wegen altmodischer „Bravo“-Tipps für Mädchen, großartig kommentiert und verrissen von Meike Lobo. „Bravo“ hat sich entschuldigt und den Quatsch aus dem Netz genommen. Was viele offenbar noch nicht … Weiterlesen

15. Juli 2015 von Britta Freith
Kategorien: Medien, Meinung | 20 Kommentare

Lieber die Moderne statt Kate küssen

Ich war im Musical, noch dazu in Kiel. Beides mache ich sonst nicht, denn ich bin kulturell eine arrogante, progressive Großstädterin mit Geschmack.* Wenn ich im Theater etwas nicht aushalte, gehe ich raus. Ich nörgle und benehme mich eklig usw. … Weiterlesen

27. Januar 2015 von Britta Freith
Kategorien: Medien, Meinung, Stilkritik | Schreibe einen Kommentar

← Ältere Artikel